Login Form





Passwort vergessen?
6. Hemmawallfahrt in Gräbern

Am 31. Mai 2015 veranstaltete der ÖKB Prebl - Gräbern die 6. Hemmawallfahrt beim Deixelberger in Gräbern. Hemma von Gurk ließ im 11. Jhdt. eine schmucke Kirche über die Grabstätte ihres Gemahles Wilhelm in Gräbern errichten sowie drei Linden für ihre zwei ermordeten Söhne pflanzen. Zwei stehen noch.

img_20150531_100915.jpgimg_20150531_100959.jpg 

Viele Verbände aus dem Bezirk, Land und Bund sowie aus Deutschland konnte Obmann Schatz neben dem ÖKB- Landesobmann, Bgm. Hans Peter Schlagholz, Generalvikar Msgr. Dr. Engelbert Guggenberger, Ortspfarrer Mag. Wlodzimierz Kuscik, Diakon Mag. Anton Schönhard und die Örtlichen Vereine zu den Feierlichkleiten begrüßen.

img_20150531_102150.jpgimg_20150531_102304.jpg

Nach dem Empfang der WallfahrerInnen vor dem Gasthof Deixelberger folgte der Festzug mit über 500 Teilnehmern zum neu renovierten Deixelberger Kreuz wo der Festakt abgehalten wurde. Anschließend zelebrierte Generalvikar Msgr. Dr. Engelbert Guggenberger die heilige Messfeier mit abschließender Prozession zurück zum Deixelberger. Der offizielle Teil der Veranstaltung endete mit dem Kärntner Heimatlied vor der Festhalle..

img_20150531_102315.jpgimg_20150531_120051.jpg 

 

 

 

 

 

 

Die gesamten Feierlichkeiten wurden von der Schieflinger Bauernmusik musikalisch gestaltet und umrahmt.