Ausflug nach Friesach

Voriges Wochenende veranstaltete die TK Schiefling ihren diesjährigen Ausflug. Mit einem modernen Reisebus der Firma Tieber ging es Samstag in der Früh entspannt über das Klippitztörl Richtung Friesach, wo dann die Besichtigung des Burgbaues erfolgte. Im Zuge der erstklassigen Führung erhielten wir einen Einblick in das Leben im Mittelalter, besonders wie beschwerlich der Bau von Burgen gewesen ist.

Der nächste Programmpunkt war der Besuch des Weingutes Taggenbrunn, wo eine kleine Weinverkostung mit Imbissen für uns vorbereitet war. Wir genossen die wunderschöne Aussicht von der Burg Taggenbrunn bei herrlichem Herbstwetter.

Höhepunkt unseres Ausfluges war dann das Ritteressen im Fürstenhof zu Friesach. Bei vorzüglichem deftigen Essen, Bier und Wein wurden wir von Hofnarren und Burgfrauen lustig unterhalten, wobei einige von uns auch – unter lautstarkem Gejohle der anderen – für ihre “Missetaten” bestraft wurden, indem sie auf das Folterrad oder in den Kerker mussten sowie ihnen auch die Halsgeige angelegt wurde. Am Abend traten wir wieder den Heimweg ins Lavanttal an, wo wir den Abend noch im GH Simmerlwirt bei Musik und guter Laune ausklingen ließen.

Ein herzliches Dankschön für die tolle Organisation der Reise an Christoph Schiechl und Gerhard Berger jun.!

Teile diesen Newsartikel:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print